GODSPEL - Gospelchor   Brockum e.V.
...weil Singen befreit.

Impressum

 www.godspel.de wird bereitgestellt von: 


GODSPEL - Gospelchor Brockum e.V.

Friedelstraße 16
49448 Brockum

Tel: +49 (0)5443 1648
info@godspel.de
www.godspel.de

Vorstandsvorsitzender
Erwin Heuermann-Ziemert 

Vereinsregister:
Registergericht Walsrode
VR 200539

Bildnachweis
Diese Webseite und alle dazugehörigen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Die gewerbliche Nutzung aller Texte, Grafiken und des Designs ist nicht erlaubt.

Haftungshinweis
Für Vollständigkeit, Fehler redaktioneller und technischer Art, Auslassungen sowie die Inhalte externer Links usw. kann trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernommen werden.
Verweise durch Hyperlinks auf Inhalte fremder Websites dienen lediglich der Information. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Es kann daher auch keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Informationen übernommen werden, die über weiterführende Hyperlinks erreicht werden. Hinsichtlich sämtlicher Links auf diesen Seiten betonen wir, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der durch Link von unserer Website aus erreichbaren Seiten anderer Anbieter haben und uns deren Inhalt nicht zu eigen machen. Diese Erklärung gilt für alle Seiten dieser Website und die dort angebrachten Links.

Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch GODSPEL - Gospelchor Brockum e.V. als Verantwortlichen, insbesondere bei der Nutzung unserer Internetseite. Dabei werden Begrifflichkeiten verwendet, die auf den Formulierungen der DS-GVO gem. Art. 4 DSGVO basieren. 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person) erfolgt gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sowie des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).
 

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten bei Besuch unserer Website

  • Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website verarbeiten wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an den von uns eingesetzten Server übermittelt. 
  • Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, verarbeiten wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):
  •  IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.


3. Verarbeitung personenbezogener Daten bei persönlicher Kontaktaufnahme

  • Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail, per Post, über ein Kontaktformular oder auf andere Weise werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns verarbeitet, um Ihr Anliegen zu bearbeiten bzw. zu beantworten (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, f DS-GVO). 
  • Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, sobald die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder wir schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. 


4. Verarbeitung personenbezogener Daten bei Beitritt zum Verein

  • Mit dem Beitritt eines Mitglieds nimmt der Verein folgende personenbezogene Daten auf: 
  • Vorname und Name 
  • Adresse 
  • Festnetz und/oder Mobiltelefonnummer 
  • Email-Adresse 
  • Geburtsdatum 
  • Vereinseintrittsdatum 
  • Vereinsaustrittsdatum 
  • Bankverbindungsdaten, sofern ein Lastschriftmandat erteilt wurde 
  • Stimmlage 

5. Umgang mit personenbezogenen Daten in der Vereinsverwaltung

Personenbezogene Daten werden in der Vereinsverwaltung

  • auf rechtmäßige und faire Weise, und in einer für die betroffene Person nachvollziehbaren Weise verarbeitet („Rechtmäßigkeit, Verarbeitung nach Treu und Glauben, Transparenz“); 
  • für festgelegte, eindeutige und legitime Zwecke erhoben und dürfen nicht in einer mit diesen Zwecken nicht zu vereinbarenden Weise weiterverarbeitet werden („Zweckbindung“); 
  • dem Zweck angemessen und auf das für die Zwecke der Verarbeitung notwendige Maß beschränkt („Datenminimierung“); 
  • sachlich richtig und erforderlichenfalls auf dem neuesten Stand gehalten; es werden alle angemessenen Maßnahmen getroffen, damit personenbezogene Daten, die im Hinblick auf die Zwecke ihrer Verarbeitung unrichtig sind, unverzüglich gelöscht oder berichtigt werden („Richtigkeit“) 
  • in einer Form gespeichert, die die Identifizierung der betroffenen Personen nur so lange ermöglicht, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist („Speicherbegrenzung“); 
  • in einer Weise verarbeitet, die eine angemessene Sicherheit der personenbezogenen Daten gewährleistet, einschließlich Schutz vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor unbeabsichtigtem Verlust, unbeabsichtigter Zerstörung oder unbeabsichtigter Schädigung durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen („Integrität und Vertraulichkeit“).
  • Für weitere personenbezogene Daten und für solche, die in den Vereinspublikationen und Online-Medien veröffentlicht werden sollen, ist eine schriftliche Einwilligungserklärung des Mitgliedes unter Beachtung des Art. 7 DSGVO notwendig. Dazu ist ein entsprechendes Formblatt des Vereins vom Mitglied zu unterschreiben. Die Entscheidung zur Erhebung weiterer personenbezogener Daten und deren Veröffentlichung trifft das Mitglied freiwillig. Das Einverständnis kann das Mitglied jederzeit ohne nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft in Textform gegenüber dem Vereinsvorstand widerrufen. 
  • Personenbezogene Daten werden an Dritte nur zur Erfüllung des Vereinszweckes bzw. zur Absicherung der Vereinsmitglieder während der Probe und Auftrittszeiten weitergeleitet. 
  • Bei Mitgliedern mit besonderen Aufgaben (z. B. Vorstandsmitglieder, Abteilungsleiter/innen) werden ggf. weitere Daten übermittelt: 
  1. Telefonnummer 
  2. E-Mail-Adresse 
  3. Funktion im Verein
  •  Beim Austritt aus dem Verein werden die personenbezogenen Daten des Mitglieds aus der Mitgliederdatenverwaltung gelöscht. Personenbezogene Daten, die die Kassenverwaltung betreffen, werden gemäß der steuergesetzlichen Bestimmungen bis zu zehn Jahre ab der schriftlichen Bestätigung des Austritts durch den Vorstand aufbewahrt. Sie werden gesperrt.
  • Das Mitglied hat das Recht auf Auskunft des Vereins über seine gespeicherten Daten sowie auf deren Berichtigung und Löschung (sofern nicht Art. 6, Abs. 1, lit b) oder lit. f) DSGVO betroffen ist). Dieses bezieht sich auch auf eine Einschränkung der Datenverarbeitung oder einen Widerspruch gegen eine Datenübermittlung. Eine entsprechende Anfrage ist per Textform an den Vorstand zu stellen.

 
6. Ihre Rechte

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung und Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Widerruf, wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sollten Sie der Auffassung sein, wir würden Ihre Rechte nicht im geschuldeten Maße achten, haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Zuständig ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstraße 5 - 30159 Hannover , +49 (0)511 120 45 00, poststelle@lfd-niedersachsen.de.
Bevor Sie dies tun, würden wir uns jedoch freuen, wenn Sie uns zuvor über Ihre Kritik informieren, damit wir selbst eine Beseitigung des Beschwerdegrundes vornehmen können.

7. Löschung von Daten durch den Verantwortlichen
Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine uns gesetzlich vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten von uns entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. Ein Tätigwerden Ihrerseits ist hierfür nicht erforderlich.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

GODSPEL - Gospelchor Brockum e.V.
Friedelstraße 16
49448 Brockum
info@godspel.de
www.gospelchor-godspel.de
Tel: +49 (0) 5443 1648